Edward Bach

Die Bachblütentherapie ist ein um 1930, vom britischen Arzt Edward Bach entwickeltes alternativ medizinisches Verfahren. Bach begründete jede körperliche Krankheit mit einem vorausgegangenen seelischen Ungleichgewicht. Seine Therapie basiert auf der Hypothese, dass die Harmonisierung von Gedanken und Gefühlen eine Heilung bewirkt.

Zunächst ging Bach von 12 Gemütszuständen aus welche dem Menschen innewohnten. Diese erweiterte er aber bald auf insgesamt 38 disharmonische Seelenzustände, welchen er jeweils eine Blütenessenz zuordnete die das Gleichgewicht wieder herstellt.

Hieraus ergeben sich nun die 38 bekannten Bachblüten, welche noch heute an denen von Bach festgelegten Standorten gesammelt und nach seinen Methoden verarbeitet werden. Bach erstellte weiterhin ein Kombinationsmittel aus fünf Bachblüten, die sogenannten Notfalltropfen, welche manchmal mit der Nummer 39 bezeichnet werden. Sie können in allen emotional belastenden Situationen als Erste Hilfe eingesetzt werden und wirken beruhigend.

Die Bachblütentherapie ist eine alternative Heilmethode welche körperliche Beschwerden durch die Harmonisierung unseres Gefühlsebene heilen soll. Bedenken Sie dabei, dass die Betrachtung des eigenen Geistes oftmals nur durch die Nebelwand der eigenen Gefühle erfolgt und damit nicht immer real ist. Werden die akuten negativen Reaktionsmuster nicht richtig erkannt, werden zwangsläufig die Blüten falsch gewählt. Hier hilft häufig nur der Blick und die Reflektion einer unbeteiligten Person um die eigentlichen Disharmonien aufzuspüren.

Übersicht

Ablauf der Bachblütentherapie:

  • Erstberatung - Anliegen und Seelenzustand des Klienten
  • Zusammenstellung der individuell benötigten Bachblüten
  • ggf. telefonische Betreuung während des Zeitraumes der Bachblüteneinnahme von ca. 4 bis 6 Wochen.

  • Erstberatung ca. 60 Minuten inkl. Bachblüten und ggf. telefonischer Betreuung - 78,00 €
  • Folgeberatung ca. 15 Minuten (auch telefonisch) inkl. Bachblüten - 30,00 € exkl. Versand
  • Terminvereinbarung unter 02253 - 60 91 01 oder E-Mail

Geben Sie ihrem Körper die Möglichkeit sich seiner selbstheilenden Kräfte zu erinnern.

Die Beschreibungen der Bachblüten dienen nicht der Selbstbehandlung und ersetzen nicht die Tätigkeit eines Heilpraktikers, Arztes oder Psychologen.